Notfälle

 

 

Nepomuk – ein zahnloser älterer Tiger :+)

Nepomuk – ein zahnloser älterer Tiger :+)

Der Nepomuk ist auf einmal aufgetaucht, eines Tages saß er mit an der Futterstelle und wollte auch eine Portion ab haben. Der Kater ist schon älter, er hat tatsächlich keine Zähne mehr :+(, niemand kann sagen, woher er plötzlich gekommen ist. Für den älteren Herrn...

mehr lesen
Hundemädel Lia – ‚Für-immer-Zuhause‘ gesucht

Hundemädel Lia – ‚Für-immer-Zuhause‘ gesucht

Lia kam zu uns, weil ihr Besitzer sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um sie kümmern konnte. Leider wissen wir nicht sehr viel über das hübsche Hundemädel, aber eines wissen wir, sie braucht dringend ein liebevolles Zuhause ! Lia kam wohl ursprünglich aus...

mehr lesen
Gino – ich kann auch ein Quatschkopf sein :+)

Gino – ich kann auch ein Quatschkopf sein :+)

Gino ist ein aufgeweckter, neugieriger, kastrierter Rüde, er ist knapp 6 Jahre alt und ein bisschen Schäferhund steckt auch in dem Kerl :+) Der Rüde bindet sich stark an seine Bezugsperson, er ist sehr aufmerksam was um ihn herum passiert und er möchte immer genau...

mehr lesen
Mirco – älterer Herr sucht ‚festes Zuhause‘

Mirco – älterer Herr sucht ‚festes Zuhause‘

Kater Mirco war sein Leben lang als Streuner in der freien Natur unterwegs. Er wurde gefüttert, den Kontakt zu uns Menschen musste er nicht unbedingt haben. Nun auch schon in die Jahre gekommen, ist Mirco gesundheitlich nicht mehr ganz fit. Sein 'größtes Problem' ist...

mehr lesen
Carlos, junger Rüde sucht eine Familie und eine Aufgabe

Carlos, junger Rüde sucht eine Familie und eine Aufgabe

Der junge Herdenschutz-Mischling konnte bei seiner Familie nicht länger bleiben. Carlos kommt ursprünglich aus Rumänien, leider wurde er über 'private Tierschützer' nach Deutschland gebracht. Diese sogenannten Tierschützer fühlen sich nicht mehr zuständig für den...

mehr lesen

Kontakt

Tierheim Amberg
Tierheimstraße 1
92289 Ursensollen
Tel: 09621 / 82600
hallo@tierheim-amberg.de

Besuchszeiten

Besuchszeiten/Vermittlung

Freitag: 15–17 Uhr
Samstag: 14–17 Uhr

Achtung: Dies sind die reinen Besuchszeiten, in dieser Zeit können keine Hunde ausgeführt werden!

Gassigeh-Zeiten (Winter)

Täglich: 8–11 Uhr
Mo-Do: 15–17:30 Uhr
Fr+Sa: 17–17:45 Uhr
So+Feiertage: 15–17:30 Uhr

Gassigehen nur mit Mitgliedschaft im Tierschutzverein und gültigem Gassigeher-Ausweis. Mehr dazu unter:
Unser Verein > Gassigehen