http://www.facebook.com/pg/tierheim.amberg/photos/?tab=album&album_id=2061700407444099

Vermittlungsbedingungen

Die zur Vermittlung stehenden Kaninchen sind in der Regel gegen Myxomatose und RHDV1 u. RHDV2 geimpft. Die Rammler sind kastriert.

Unsere Kaninchen werden getreidefrei ernährt und sind an die gängigen Gemüsesorten sowie in geringem Umfang an Wiesenfütterung gewöhnt. Die ständige Verfügbarkeit von gutem Heu ist selbstverständlich.

Wir vermitteln unsere Tiere nur in ein artgerechtes Zuhause:

  • Keine Käfig- oder Einzelhaltung.

  • Mindestfläche pro Kaninchen 3 qm permanent, sowie zusätzlicher Auslauf.

  • Tierärztliche Betreuung im Krankheitsfall.

  • bei Wohnungshaltung:

keine freiliegenden Kabel oder Giftpflanzen in Reichweite. Treppen sind ggf. zu sichern. Bei Balkonzugang: Witterungsschutz (Hitze, Kälte, Regen). Schutz vor Freßfeinden.

  • bei Außenhaltung:

marder- fuchs- u. greifvogelsicheres Gehege mit verstärktem Volierendraht. Normaler „Hasendraht“ ist nicht ausreichend. Auch Schutz gegen „Untergraben“. Witterungsschutz gegen Hitze, Kälte, Regen.

Die Vermittlung erfolgt nach Vorkontrolle gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

über den oben eingefügten Link könnt ihr die Fotos aller Kaninchen sehen, einfach draufklicken ….