Der junge Dobermann ist ein richtiges Kraftpaket, er ist neugierig und aufmerksam und möchte sich bewegen.
Spike kam zusammen mit Hundekumpel Buddy zu uns ins Tierheim. Aufgrund des großen Altersunterschiedes haben wir uns entschlossen, die beiden getrennt zu vermitteln.
Gerade mal 9 Monate ist der junge Kerl, lernen durfte er bisher leider noch nicht allzuviel. Spike ist neugierig, er möchte körperlich und geistig gefordert werden.
Dieser Hund ist nichts für ‚Couch-Potatoes‘, nur mal kurz ’spazieren gehen‘  reicht bei weitem nicht, Spike möchte Action, Bewegung und viel Spaß, ein Hund für sportliche Menschen !
Ein Dobermann ist nicht unbedingt ein ‚Anfängerhund‘, Menschen mit Hundeerfahrung sollten sich angesprochen fühlen.
Im Grunde ist der Spike ’noch ein Baby‘, er geht offen und freundlich auf die Menschen zu. Mit der richtigen, liebevollen, konsequenten Erziehung wird man viel Spaß und einen Kumpel für’s Leben in dem jungen Rüden finden.
Mit Artgenossen kommt er je nach Sympathie gut klar, Katzen kennt er bisher noch nicht, alleine bleiben muss noch gut geübt werden, bisher klappt es noch nicht so gut :+)
Für Spike wünschen wir uns ein Haus mit Garten, ideal wäre ein souveräner Ersthund, der auch als Spielkamerad sehr willkommen wäre.
 

-männlich
-geboren Mai 2018
-Dobermann