Bear konnte leider bei seiner bisherigen Familie nicht bleiben, die Menschen haben sich getrennt und für Bear ist nur der Weg ins Tierheim geblieben :+(
Der 3 jährige Rüde ist ein toller Kumpel für’s Leben, von klein auf war er bei seiner Familie, er möchte dringend in ein neues Zuhause ziehen !
Bei Artgenossen entscheidet die Sympahtie, aber die meisten HundekollegInnen :+) mag er nicht recht leiden !
Katzen kennt Bear nicht, in seinem bisherigen Zuhause gab es keine. Die Katzen draußen ‚müssen‘ gejagt werden :+)
Der liebe Kerl kennt die Grundkommandos, nach entsprechender Auslastung kann er auch ein paar Stunden alleine bleiben.
Kinder sollten schon größer und standfest sein, Bear kann seine Freude sehr stürmisch ausdrücken …..
Ein Haus mit Garten zum Spielen und Toben wäre genau das Richtige für diesen tollen Hund. Bear möchte aber auch geistig gefordert werden, Schäferhundtypisch lernt er sehr schnell und klug ist er auch (er öffnet Türen und befreit sich ruck zuck aus seinem Geschirr :+) )

-geboren Dezember 2018
-männlich
-Schäferhund