Wir suchen dringend Futterplätze für einige scheue Katzen.
Die Tiere sind alle kastriert, entwurmt und geimpft.

Es müsste vor Ort die Möglichkeit gegeben sein, die Fellnasen eingesperrt eine Zeit lang zu füttern. Es sollten genügend Unterschlupfmöglichkeiten auch für die kalten Wintermonate vorhanden sein. Die Tiere sollten regelmäßig gefüttert und versorgt werden. Wir unterstützen hier gerne mit Futterspenden.

Letzte Woche sind bereits 2 Katzen nach Vilseck auf einen Bio-Bauernhof gezogen. Danke für die Unterstützung.

Wer hätte die Möglichkeit, scheue Katzen bei sich aufzunehmen und auch die entsprechenden Räumlichkeiten?
Diese Katzen möchten ‚draußen‘ leben. Gerade deshalb ist es besonders schwer für die Tiere, bei uns in der Quarantäne ausharren zu müssen.

Bitte E-Mail an hallo@tierheim-amberg.de bei Interesse/Möglichkeiten!

20170225_131812IMG-20161216-WA000720170127_125503