Anakin (da war wohl ein Starwars Fan an der Namensgebung beteiligt :+)) )  konnte bei seiner Familie nicht länger bleiben und wurde bei uns im Tierheim abgegeben.
Der junge Rüde ist ein ganz, ganz toller Kerl ! Freundlich, verspielt, gelehrig , verschmust …… ein wunderbarer Kumpel für’s Leben !
Alters- und rassebedingt ist Anakin sehr bewegungsfreudig, er möchte gefordert werden und braucht viel Auslauf.
Akitas  im allgemeinen sind bei Wind und Wetter startklar, Kälte oder Regen hält sie nicht ab nach draußen zu wollen. Der Winter ist ihnen die liebste Jahreszeit.
Mit Kindern kommt der junge Rüde gut klar, sie sollten allerdings schon standfest sein, Anakin ist mitunter doch recht stürmisch.
Ein Haus mit Garten sollte auf jeden Fall vorhanden sein, Autofahren ist kein Problem. Anakin kann nicht alleine bleiben, er hat große Verlustängste.
Artgenossen, generell andere Tiere, geht leider gar nicht :+( Anakin sollte auf jeden Fall als Einzelhund vermittelt werden. Die neuen Besitzer müssen in jedem Fall hundeerfahren sein.

-männlich, kastriert
-geboren September 2020
– Akita-Mix