Gino ist ein aufgeweckter, neugieriger, kastrierter Rüde, er ist knapp 6 Jahre alt und ein bisschen Schäferhund steckt auch in dem Kerl :+)
Der Rüde bindet sich stark an seine Bezugsperson, er ist sehr aufmerksam was um ihn herum passiert und er möchte immer genau wissen, was ’sein Mensch‘ gerade macht :+)
Gino kommt mit Artgenossen, je nach Sympathie, schon klar, diese dürfen allerdings nicht zu Nahe an ’seinen Menschen‘ kommen, sonst wird er eifersüchtig und sein Beschützer-Instinkt  kommt durch.
Dies ist auch der Grund, warum er in seinem jetzigen Zuhause auf Dauer nicht bleiben kann. Er kommt mit den anderen Hunden vor Ort so lange klar, bis sie zu Nahe an sein geliebtes Herrchen kommen, dann ist Schluß mit lustig :+(

Für Gino suchen wir ein ruhiges Zuhause, er beherrscht alle Grundkommandos, ist sehr gerne draußen unterwegs, liebt lange Spaziergänge und kann ein richtiger Quatschkopf sein :+)
Für seinen Menschen geht der sensible Kerl durch’s Feuer, er sucht ein ‚Für-immer-Zuhause‘ mit Menschen, die ihn so nehmen wie er ist! 
Katzen sind in seinem jetzigen Zuhause nicht vorhanden, schwierig zu sagen, wie er damit klarkommen würde.

-männlich, kastriert
-ca. 6 Jahre alt

Der Kerle soll aus seinem jetzigen Zuhause raus vermittelt werden, der Kontakt läuft über uns, gerne E-Mail an: hallo@tierheim-amberg.de