Die Kleinen waren ziemlich ausgehungert und keine Mama in Sicht, da hat die Finderin alle zusammen zu uns ins Tierheim gebracht.
Das Quartett ist noch ein bisschen scheu, aber mit viel Liebe und Geduld kann man die Kleinen bestimmt schnell ‚zähmen‘.
Katzenkinder möchten wir gerne paarweise vermitteln, ein Kumpel zum Spielen und Toben darf einfach nicht fehlen.
Auf späteren Freigang möchte die Bande auch nicht verzichten, ein neues Zuhause in verkehrsberuhigter Lage muss es sein.

-gefunden in Schnaittenbach
-ca. 8-10 Wochen alt