Der Gustav darf bei seiner Pflegemama bleiben …….09.09.2021

In einem Garten in der oberen Gartenstraße in Sulzbach-Rosenberg wurde dieser unkastrierte Kater aufgegriffen.

Der Gustav oder ‚Georg‘, wie er von seiner Pflegemama genannt wird :+))) ist schon ein besonderer Kerl ! Besonders sĂŒĂŸ ist auch der schwarze Fleck auf seiner Nase :+))
Total menschenbezogen, fast schon aufdringlich, sucht er stĂ€ndig die NĂ€he, er möchte immer ‚an einem dran sein‘, im wahrsten Sinne des Wortes :+)
Aber ……. nahe dran sein ist ihm dann oftmals schon gut genug, gestreichelt werden will er gerne, wenn er das möchte :+) !
Gustav hatte schlimm mit Schnupfen zu kÀmpfen, ihm geht es mittlerweile richtig gut, er ist bei seiner Pflegemama in den besten HÀnden.
Mit Artgenossen kommt der Kater gut klar, er ist noch eine junge Fellnase und möchte in seinem neuen Zuhause gerne als FreigÀnger unterwegs sein.

-gefunden in Sulzbach-Rosenberg / obere Gartenstraße
-mÀnnlich, mittlerweile kastriert