Im Wald bei Hirschau wurde diese junge Katze aufgegriffen …..
Kein Chip und kein Tatoo ….
Kiki lebt derzeit bei einer lieben Pflegemama, d.h. sie kennt alle Haushaltsgeräusche, ist es gewohnt mit Menschen zu leben und ist dementsprechend freundlich und zutraulich, allerdings auch nur dann, wenn sie möchte, eine ‚richtige‘ Katze halt :+) Hochnehmen und rumtragen findet sie doof …..
Die hübsche Tigerlady kommt mit Artgenossen sehr gut zurecht, sie sollte nicht alleine umziehen müssen. Entweder ist schon ein passender Kumpel vor Ort, oder sie nimmt sich z.B. Freundin Lotte mit ins neue Zuhause.
Auf späteren Freigang in verkehrsberuhigter Lage möchte Kiki auf keinen Fall verzichten.

-weiblich, mittlerweile kastriert
-ca. 1-1.5 Jahre alt
-gefunden in Hirschau