Das junge Katzenmädel war schon einige Zeit bei den Findern unterwegs, sie schien niemandem zu gehören, bis heute hat sich kein Besitzer gemeldet.
Die Susi ist ein schüchternes, junges Katzenmädel, mit Artgenossen kommt sie sehr gut zurecht. Sie könnte gut als Zweitkatze zu ihrer neuen Familie ziehen.
Mit viel Liebe und Geduld wird auch die Susi recht schnell auftauen. Sie möchte schnellstmöglich ein Für-immer-Zuhause mit späterem Freigang.

-gefunden in Hahnbach / Mülles
-noch recht jung, mittlerweile kastriert
-weiblich