Der Kater wurde einige Zeit von den Findern gefüttert. Nachfragen in der Nachbarschaft haben nichts ergeben, niemand weiß, wem der Kater gehört.
Letztendlich ist er bei uns im Tierheim gelandet, er wurde mittlerweile kastriert, entwurmt und geimpft.
Helios ist ein absoluter ‚Freigänger‘ !!! Er braucht dringend seine Freiheit, eine Hofstelle, ein warmer Stall oder Schuppen würden ihm genügen.
Es müsste eine Möglichkeit vor Ort sein, den Kater ein  bis zwei Wochen ‚einzusperren‘, damit er weiß ‚hier werde ich gefüttert‘.
Helios ist nicht komplett unzugänglich, an seiner letzten Futterstelle ließ er sich stellenweise sogar anfassen.
Mit Sicherheit wäre der getigerte Kater der ‚Schrecken aller Mäuse‘ in Haus und Hof :+)

-männlich, mittlerweile kastriert
-gefunden in Freihung