Die Hera wurde zu uns ins Tierheim gebracht, weil der bisherige Besitzer sich nicht mehr um sie kümmern konnte.
Das hübsche Katzenmädel lebte zusammen mit vielen anderen Katzen überwiegend draußen. Hera ist den Menschen neugierig, aber noch bisschen schüchtern.
Sie ist die beste Freundin von Paula, es wäre schön, wenn die beiden zusammen vermittelt werden könnten, oder zu einer bereits vorhandenen Katze dazu.
Hera kommt sehr gut mit Artgenossen zurecht, sie genießt die Gesellschaft von anderen Katzen.
Ihr Köpfchen hält die Fellnase etwas schief, laut Tierarzt wird dies so bleiben, evtl. eine neurologische Geschichte, dies beeinträchtigt sie jedoch in keiner Weise.
Auf späteren Freigang in verkehrsberuhigter Lage möchte die hübsche rote Lady auf keinen Fall verzichten.

-weiblich, kastriert
-ca. 2-4 Jahre alt