Wir leisten hier Vermittlungshilfe, wir haben die Hündin selbst noch nicht kennengelernt!

Anne ist derzeit noch bei ihrer jetzigen Familie, kann dort aber auf Dauer nicht bleiben, sie soll direkt aus ihrem jetzigen Zuhause umziehen.
Das Hundemädel kommt eigentlich aus Syrien, sie hatte dort ihre Mama verloren, tierliebe Menschen haben sie aufgenommen und letztendlich dann mit nach Deutschland gebracht.
Anne ist eine sehr menschenbezogene Fellnase, sie liebt ihre Kuscheleinheiten, Zeit mit ihren Menschen zu verbringen und lange Spaziergänge.
Was sie nicht mag, sind andere Tiere! Auf Artgenossen kann sie gerne verzichten, aber auch Katzen oder generell andere Tiere muss sie nicht haben.
Das Hundemädel hat große Verlustängste, alleine bleiben geht so gut wie gar nicht, da wird dann auch mal ganz schnell ‚kaputt gemacht‘, was nicht niet- und nagelfest ist. 
Für die Hündin wäre ein Haus mit Garten in ländlicher Lage und  Menschen mit viel Zeit und Geduld das ideale neue Zuhause.
Bei Interesse gerne E-Mail an : hallo@tierheim-amberg.de, wir stellen dann den Kontakt zu den Besitzern her.

-weiblich
-Kanaan-Mix
-ca. 2 Jahre alt