Von Sulzbach-Rosenberg kommend, links an der Bereitschaftspolizei vorbei, links im Wald- also sozusagen im ‚Nirgendwo ‚ ☹ – haben Spaziergänger dieses Zwergkaninchen im Wald entdeckt.
Das total verängstigte Tier flüchtete sich immer wieder in ein Kanalrohr, dort konnte es von unserem ehrenamtlichen Einsatztrupp letztendlich gesichert werden. 🐰
Ein großes Dankeschön an die Feuerwehr, die auch sofort hilfsbereit zur Stelle war. 👍
Da hatte der kleine Hoppler riesiges Glück, im Wald lauern viele Gefahren…… wie das Kaninchen dorthin kam, werden wir wohl nicht erfahren 😔